Kinder-Kreativwerkstatt | Landhaus zur Ohe
Familotel

Kinder-Kreativwerkstatt

Ausleben, meine eigenen Talente, gemeinsam mit Freunden, angeleitet von Betreuern mit 1000 Ideen, mal wild, mal ruhig, musisch und sozial, nicht einem Ziel folgend, freie Fantasie, spielerisch lernen, in und mit der Natur, unvergessene Erfahrungen mit nach Hause genommen – in der Hand und im Herzen, ein Stück reifer geworden, innerlich gewachsen.

Kinder Kreativwerkstatt

Kinderbetreuung im Landhaus macht Sinn. Wir beaufsichtigen Kinder nicht nur, damit Eltern in Ruhe saunen können. Wir leben gemeinsam unsere Talente, suchen nach kindlich-schönen Erfahrungen. Singend, tanzend, bastelnd, forschend, backend, malend, lesend, lernend. „Pädagogisch wertvoll“ würde man das wohl nennen. Wir nennen es einfach nur „so wie Kinder nun mal sind“. Einzigartig ist jeder Zwerg, nicht in Schubladen zu stecken. Einzigartig in seinen Wünschen, Talenten, in seinem Bewegungs-, Spiel- oder Lerndrang. So individuell soll auch betreute Urlaubszeit sein.

  • Fingerpuppentheater
  • Traumreise mit Lesebuch
  • Trommelworkshop
  • Bühnenzeit für „Rampensäue“
  • Backzeit im Happyclub
  • Gemeinsam kochen mit Küchenchef Erwin
  • Kräuterzeit – lernen, pflücken, kochen
  • Schmuckwerkstatt
  • Bastelzeit mit Naturmaterialien
  • Brettspielmarathon
  • Happyclub on Tour
  • Ausflug zu den Streicheltieren
  • Frischluftzeit für Babys
  • … und natürlich Klassiker wie Kinderschminken, Kinderdisco usw.

Kinderbetreuung Babybetreuung  Indoor Spielewelt 

Auch in der Kinderbetreuung soll die Natur ein Vorbild sein

Naturhotel Kinderhotel Familienhotel Bayern Bayerischer Wald
Spielen am Bach
Natur Kinderbetreuung Kinderhotel Bayerischer Wald
Naturhotel Natur-Kinderbetreuung Kinderhotel Bayern
Toben im Bach
Waldspielplatz Familotel Bayerischer Wald
Bach
Kinderbetreuung
Kinder
Klettern

Was haben wir Besonderes:

Diese Dinge machen uns Besonders und dafür stehen wir. Ganz nach unserer Philosophie.

  • Reitstall mit Reithalle, 14 Pferden und Ponys, Heuspielscheune, Kleintierareal, Weiden, Reitwege
  • XXL-Kinder-Spielturm mit 700m² Indoor-Spielbereichen auf 4 Stockwerken

Was machen wir Besonderes:

  • Gemeinsame Zeit mit Sinn - ambitioniertes, pädagogisch geprägtes Angebot statt reiner „Betreuung“ oder hektischer „Animation“
  • Elternbeteiligung möglich – auch mal gemeinsam mit Mama oder Papa kreativ sein
  • Flexibles Kommen & Gehen für Große – maximale Flexibilität und Selbstverantwortung
  • Natürlich kreativ - basteln, spielen, bauen mit Naturprodukten – selbst gesammelt, selbst gestaltet
  • Mit allen Sinnen – hören, sprechen, singen, tanzen, basteln, toben, streiten, vertragen, Kinder leben mit allen Sinnen
  • Täglich an die Sonne – alle Kinder gehen raus ins Grüne und zu den Tieren, auch Babys und Kleinkinder
  • Kibe auf Tour – Wir verlassen immer mal den Kidsclub, spielen im neuen coolen Spielturm, tanzen in der Disco, gehen gemeinsam essen, nutzen die Outdoor-Kidsclub
  • No Waste in der Kibe – kreatives Gestalten mit „Abfall“-Produkten (Klorollen, Dosen, Flaschen, …)

Wie machen wir es besonders (Philosophie, pädagogisches Konzept):

  • Gelebte Inklusion – Kinder mit Handycap werden voll integriert
  • Jeder nach seiner Begabung – wir nehmen Kinder an wie sie sind und lassen sie sich selbst entfalten
  • Freie Kreativität statt Leistungsdruck– Urlaub ist keine Schulzeit, sondern Freiheit für Seele und Hirn
  • Gemeinsam flexibel – bei uns dürfen Kinder mitbestimmen. Das Programm wird einfach angepasst
  • Die Natur ist unser Lehrmeister – wir leben und lernen von/in der Natur, gestalten nach ihrem Vorbild
  • Kinderberecht nach DKSB – Mädchen/Jungs, Ältere/Jüngere, Gesunde/Kranke, Heimisch/Fremde, wir versuchen, alle zu ihrem Recht kommen zu lassen
  • Kreativität nach Jahreszeiten – auch hier gehen wir mit der Natur. Jede Saison bringt neue Ideen

Warum wir es so machen:

  • Damit Kinder etwas mitnehmen – in den Händen, im Herzen und im Hirn
  • Damit Kinder lernen, die gleichen Rechte zu haben, wie die Großen - mitreden und mitbestimmen in Respekt und Verantwortung
  • Weil Kinder wie Edelsteine sind - nicht man nicht durch zuschleifen zum Funkeln bringt, sondern indem man sie ins rechte Licht rückt.
  • Weil Kinder Vertrauen lernen sollen – zu anderen und zu sich selbst.
  • Weil wir nicht dazu da sind, Grenzen zu setzen, sondern Türen aufzustoßen und mutig zu begleiten
  • Weil Selbständigkeit, Selbstvertrauen, Mut und Verantwortungsbereitschaft nicht von selbst kommen
  • Weil wir Kinder nicht ein Leben lang führen können und ihnen deshalb möglichst früh die Mittel an die Hand geben sollten, mit denen sie ihr Leben selbst meistern können.