Tierfreigelände Lusen | Landhaus zur Ohe
Familotel

Tierfreigelände Lusen

Tierfreigelände Lusen
Tierfreigelände Lusen

Bayerischer Wald ist, wie viele andere Nationalparke Europas und weltweit, durch ausgedehnte Wälder geprägt. Anders als in der offenen Landschaft bietet sich hier dem Besucher bei einer Wanderung nur höchst selten die Gelegenheit den heimlichen Schwarzstorch oder den perfekt getarnten Luchs zu beobachten. Die Haltung von Wildtieren in Gehegen ist zwar keine unmittelbare Naturschutzaufgabe des Nationalpark,.doch bereits im Gundsatzbeschluss zur Errichtung des ersten deutschen Nationalparks wurde festgelegt, das das Großgehege zur Präsentation bedeutender Tierarten des Waldgebirges als Besucherattraktion einzurichten.

Entfernung: 

20km

Jahreszeit: 

Ganzjährig